Metabeschreibung

Was ist eine Meta-Beschreibung?

Die Meta-Beschreibung ist ein Meta-Tag, das Sie im HTML-Code platzieren. Sie dient als Zusammenfassung des Inhalts einer Webseite und wird in den SERP-Snippets unterhalb des Seitentitels angezeigt. Das Snippet ist die Information, die in den Ergebnissen der Suchmaschine angezeigt wird. Es enthält den Titel einer Seite, ihre URL und eine kurze Beschreibung des Inhalts. 

Meta-Beschreibungen

Die Bedeutung der Meta-Beschreibung

Eine gut formulierte Meta-Beschreibung sollte zusammen mit dem Titel die Aufmerksamkeit der Suchenden auf sich ziehen, damit sie sich entschließen, Ihre Webseite zu besuchen. Obwohl sie von Google nicht als Rankingfaktor betrachtet wird, wirkt sie sich direkt auf die CTR (Click Through Rate) aus. Deshalb sollten Sie Schlüsselwörter und Phrasen verwenden, die die Besucher zum Weiterlesen einladen, genau wie ein ansprechender Buchumschlag.

 

Welche ist die beste Länge für Meta-Beschreibungen?

Wenn Sie Suchende dazu bringen, auf Ihre Website zu klicken, auch wenn die Meta-Beschreibung kurz oder lang ist, kann niemand bestreiten, dass sie eine perfekte Größe hat. Es gibt keine genaue Anzahl von Zeichen, um die ideale Länge zu beschreiben, solange sie ihren Hauptzweck erfüllt, nämlich das Interesse der Nutzer zu wecken. Mit anderen Worten, die Meta-Beschreibung sollte lang genug sein, um den Suchenden mitzuteilen, was sie auf der Seite finden können, aber kurz genug, um vollständig in den Snippets angezeigt zu werden

Eine Länge von 70 bis 155 Zeichen wird generell empfohlen, da sie für die meisten Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo und DuckDuckGo) und Geräte funktioniert.

 

Wie schreibt man die perfekte Meta-Beschreibung?

Wie bereits erwähnt, sollte die Meta-Beschreibung die Benutzer einladen, auf Ihre Webseite zu klicken. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie überzeugend schreiben, und wir wissen, dass es nicht immer eine einfache Aufgabe ist. Hier sind einige Tipps, die Sie anwenden können, um den Inhalt Ihrer Website unwiderstehlich zu machen. 

  • Schreiben Sie mit aktiver Stimme und schließen Sie Call to Action (CTA) ein. Sagen Sie den Benutzern genau, was sie tun sollen, indem Sie Sätze wie "Probieren Sie das Tool kostenlos aus, erhalten Sie 20% Angebot, erfahren Sie mehr" verwenden. Wecken Sie die Neugierde der Menschen, damit sie Ihre Website gerne besuchen.
  • Duplizieren Sie keine Meta-Beschreibungen. Achten Sie darauf, dass Sie für jede Seite eine eindeutige Definition haben, so dass der Leser keine Zweifel daran hat, auf welche Seite er klicken soll. Die Darstellung derselben Meta-Beschreibung auf mehreren Seiten gibt nicht das Aussehen einer hochwertigen Website wieder. 
  • Erwägen Sie, Emojis in Ihren Titel oder Ihre Meta-Beschreibung aufzunehmen. Jüngste Studien zeigen, dass Emojis die Click-Through-Rate Ihrer Website erhöhen können. Diese charmanten Symbole heben Ihr Snippet in den SERPs hervor und lassen Sie für die Nutzer sympathischer erscheinen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Emojis verwenden, die zu Ihrem Inhalt passen.
  • Verwenden Sie eine angemessene Länge. Obwohl die ideale Größe für Meta-Beschreibungen nicht vorhanden ist, sollten Sie sicherstellen, dass alle darin enthaltenen Zeichen in den Suchmaschinenergebnissen vollständig sichtbar sind. Die Leser wollen keine unvollendeten Sätze sehen, sondern klar und prägnant sein, um Suchende anzuziehen. Deine Beschreibung sollte bis zu 155 Zeichen lang sein.
  • Verwenden Sie die richtigen Schlüsselwörter. Genau wie im Inhalt Ihrer Website sollten Sie auch in der Meta-Beschreibung die wichtigsten Schlüsselwörter verwenden, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen. Diese Praxis wird Ihre CTR verbessern. Andererseits kann Google beschließen, Ihren Text auszulassen und ein Fragment Ihrer Seite einzufügen, wenn es der Meinung ist, dass Ihre Meta-Beschreibung nicht relevant genug ist. Finden Sie heraus, welche Schlüsselwörter von Ihrer Zielgruppe in Suchmaschinen am häufigsten verwendet werden. 

 

Die wichtigsten Punkte einer guten Meta-Beschreibung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dies die wesentlichen Aspekte sind, die eine gute Meta-Beschreibung erfüllen sollte. 

  • Seien Sie prägnant
  • Jede Beschreibung einzigartig machen
  • Bieten Sie den Nutzern etwas Attraktives, das sie zum Klicken anregt
  • Keywords einbinden

 



Erstellen Sie die perfekte SEO-Meta-Beschreibung mit FandangoSEO

Steigern Sie Ihren Website-Traffic

Probieren Sie es 14 Tage lang kostenlos aus.

Voller Zugriff auf alle unsere Funktionen. Keine Verpflichtungen jeglicher Art.

Erste Schritte

Pfeil nach oben