Protokollanalyse

Das Was, Warum und Wie der Protokollanalyse

Hannah Dango

Wissen Sie, wie die Log-Analyse Ihre SEO verbessern kann? Lernen Sie die Vorteile der Analyse Ihrer Log-Dateien kennen und erfahren Sie, wie Sie das Beste daraus machen können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine effektive Protokollanalyse durchführen können.

Was ist die Log-Analyse?

Protokolldateien enthalten die Historie der Anforderungen, die ein Webserver erhält. Durch die Analyse dieser Dateien können wir unsere Web-SEO-Leistung messen. Im Detail können wir sehen, wie oft Suchmaschinen unsere Website besucht haben, welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden, welche Statuscodes wir zurückgeben und ob wir eine verwaiste Seite haben.

Einfach ausgedrückt: Die Log-Analyse macht aus den Log-Dateien Daten, die für SEO nützlich sind.

Warum ist es gut für SEO?

Die Protokollanalyse liefert aktuelle Informationen über das Verhalten von Suchmaschinen. Wenn Sie einen Crawl Ihrer Website starten, können Sie z.B. sehen, ob Ihre Seiten für Suchmaschinen zugänglich sind, Ihre Web-Architektur und HTTP-Statuscodes, aber mit der Log-Analyse können Sie noch einen Schritt weiter gehen.

Durch die Analyse Ihrer Protokolldateien können Sie genau beobachten, wie GoogleBot Ihre Website innerhalb eines bestimmten Zeitraums gecrawlt hat. Die "Hits" oder Anfragen, die Suchmaschinen an Ihren Server gestellt haben. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, jeden Crawling-Fehler zu erkennen, der anders nicht zu finden wäre, z.B. verwaiste Seiten, sondern auch zu verstehen, ob Ihr Crawling-Budget effizient eingesetzt wird. Die Log-Analyse ist der beste Weg, um zu überprüfen, ob Sie mit Ihrer SEO-Strategie auf dem richtigen Weg sind.

Optimieren Sie Ihr Crawl-Budget mit der Protokollanalyse

Das Crawl-Budget ist die Anzahl der Seiten, die GoogleBot auf Ihrer Website innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens (in der Regel ein Tag) crawlen wird. Der Bot durchsucht Ihre Website, indem er eine Sitemap (falls vorhanden) besucht oder den Links folgt, die von einer Seite zur anderen gehen, wie ein Spider. Es überprüft auch Ihre robots.txt, um ihre Crawling-Richtlinien und statischen Dateien zu befolgen.

Trotzdem muss Google Ihre Webseiten von hoher Qualität finden, um sich zu entscheiden, seine Zeit und Ressourcen für das Crawlen dieser Seiten zu verwenden. In diesem Sinne müssen Sie Crawling-Fehler wie nicht gefundene Seiten, Umleitungen oder Serverfehler vermeiden. Außerdem möchten Sie sich von minderwertigen Inhalten, wie z.B. dünnem oder dupliziertem Text, fernhalten.

Stellen Sie sicher, dass die relevantesten Seiten innerhalb Ihrer Website (die von Google speziell indiziert werden sollen) auf einer niedrigeren Seitentiefe (0,1,2,3) bleiben und interne Links auf sie verweisen. Auf diese Weise geben Sie ihnen mehr Seitenautorität, was sie für Suchmaschinen attraktiver macht.

Mit dem Log Analyzer können Sie schnell herausfinden, ob die Seiten mit den meisten Treffern (oder Besuchen) mit den Seiten übereinstimmen, für die GoogleBot mehr Zeit aufwenden soll. Sie werden auch sehen, ob es wichtige Seiten gibt, die von Suchmaschinen unbemerkt bleiben. In diesem Fall müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um sie für Google wertvoller zu machen.

Der einfachste Weg zur Durchführung einer Protokollanalyse

Die Analyse von Protokolldateien kann recht komplex und zeitaufwendig erscheinen, und das ist sie auch tatsächlich. Die gute Nachricht ist, dass Sie speziell dafür entwickelte SEO-Tools wie FandangoSEO verwenden können. Sie müssen kein Experte sein, um alle relevanten SEO-Daten zu extrahieren. Stattdessen müssen Sie nur Zugriff auf Ihre Protokolldateien geben.

FandangoSEOs Protokoll-Analysator

Mit dem Log-Analyzer von FandangoSEO können Sie sich die Gesamtzahl der Zugriffe auf Ihre Website, die durchschnittlichen Zugriffe pro Tag, die am häufigsten gecrawlten Seiten und alle Statuscodes, die Ihre Website an GoogleBot zurückgibt, anzeigen lassen. Alle Informationen werden in Diagrammen, URL-Listen und mit angegebenen Werten angezeigt. Es handelt sich um eine intuitive Plattform, auf der Sie die Daten Ihrer Log-Dateien der gesamten Website oder, genauer gesagt, durch Auswahl einer Seite oder eines Seitentyps im Besonderen überprüfen können.

Um Ihren Log-Analyzer bei FandangoSEO zu konfigurieren, können Sie Ihre Log-Dateien manuell hochladen oder Zugangsdaten hinzufügen, damit das System eine Verbindung zu einem S3, FTP oder SFTP herstellen kann. FandangoSEO arbeitet mit jeder Art von Protokoll und erlaubt Ihnen, die Konfiguration von Apache, Nginx, Amazon oder ein benutzerdefiniertes Protokollformat zu verwenden, mit dem wir uns an jedes Format anpassen können. Sie können auch die Periodizität einstellen, in der die Protokolle heruntergeladen werden sollen.

Es ist möglich, mehrere Programme einzurichten, wenn Sie Ihre Log-Dateien auf verschiedenen Webservern gespeichert haben.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen zur Protokollanalyse in den folgenden Kommentaren haben. Wir helfen Ihnen gerne bei der Durchführung einer erfolgreichen Log-Analyse. 🙂

Verbreite die Liebe

Weitere großartige Artikel

verwaiste Seiten

Orphan Pages. Wie man sie in Sekundenschnelle erkennt und behebt.

Was ist eine Waisenseite? Wir rufen die Orphan Pages zu den Webseiten auf, die keinen Link zu...

Geschichte lesen

Tag eins nach einer Standortmigration: Wie überwachen Sie Ihre neue Website effektiv?

Es gibt viele Gründe, Ihre Website zu migrieren, von der Änderung des Designs, des Backends, der Navigation oder der Struktur bis hin zum Umzug...

Geschichte lesen
Monitor SEO

Warum ist es so wichtig, Ihre SEO zu überwachen?

Kurz gesagt, in der Suchmaschinenoptimierung sind Tracking, Messung und Überwachung entscheidend, denn dann kann ein Unternehmen...

Geschichte lesen
Pfeil nach oben