Meta-Roboter-Tag

Was ist das Meta-Roboter-Tag?

The meta robots tag is the tag that we assign to some pages within the <head> section of the HTML. It is used to indicate search engine crawlers how they should behave when they reach to a web page. In this sense, you can ask search engines not to follow the links found on the page (nofollow), not to index (noindex) or not cache (nocache) the page.

Meta-Robots-Tag

Das Meta-Roboter-Tag ist von großem Wert, um die Nutzung Ihres Link-Saftes zu optimieren, da Sie entscheiden können, auf welche Seiten Sie die Autorität übertragen möchten oder nicht. Wählen Sie die Tags, die Sie in jeder Situation verwenden möchten, sorgfältig aus, da dies einen direkten Einfluss auf Ihre Link-Saftoptimierung hat.

Arten von Meta-Robotern:

Sie können einer Webseite viele Arten von Meta-Robotern zuweisen. Hier haben Sie eine Liste der wichtigsten Meta-Tags und deren Bedeutung.

  • index= Dieses Tag ermöglicht es Suchmaschinen, die Seite zu indizieren. Es kommt standardmäßig so, wenn Sie mit Suchmaschinen einverstanden sind, die Ihre Seiten finden und verfolgen, müssen Sie es nicht berühren.
  • noindex= Es beschränkt Suchmaschinen darauf, die Seite auf ihren SERPs (Search Engine Results Pages) anzuzeigen.
  • all= Wie bereits erwähnt, ermöglicht dieses Tag Suchmaschinen, die Seite zu indizieren und ihren Links zu folgen. "Alles" ist gleichbedeutend mit "Index folgt".
  • noimageindex= Es verbietet Suchmaschinen, ein Bild in ihren Suchergebnissen anzuzeigen. Aber wenn das Bild einen Link erhält, wird Google es weiter indizieren, so dass es in diesem Fall besser ist, dem Header ein X-Robots-Tag HTTP zuzuweisen.
  • none= Sein Zweck ist es, Suchmaschinen aufzufordern, keinen Link auf dieser Seite zu indizieren oder zu folgen: noindex und nofollow. Es sagt ihnen, dass sie nicht reagieren sollen, wenn sie die Seite sehen.
  • follow= Dieses Robots-Tag lädt Google ein, den Links auf der Seite zu folgen, unabhängig davon, ob es sich um einen "Index" handelt oder nicht.
  • nofollow= Es werden Suchmaschinen gebeten, keinen Links von der Seite zu folgen.
  • noarchive= Dies verhindert, dass Suchmaschinen den Cache auf der Seite anzeigen (die Informationen werden nicht im Browser des Benutzers für zukünftige Besuche gespeichert).
  • nocache= Wie vorige, aber nur für MSN/Live.
  • nosnippet= Es lässt die Ausschnitte nicht auf den SERPs erscheinen und verhindert auch die Cache-Generierung.
  • noodp= Obwohl es nicht mehr existiert, wurde es verwendet, um Suchmaschinen daran zu hindern, die Beschreibung zu verwenden.
  • noydir= Es verhindert, dass Yahoo! die Beschreibung in seinem Verzeichnis so verwendet, wie sie in den Suchergebnissen angezeigt wird (sie wird auch nicht verwendet, aber Sie können auf sie stoßen).

Wie wird das Meta-Roboter-Tag am häufigsten verwendet?

Wenn Sie auf Ihrer Webseite keinen Meta-Roboter-Tag haben, indiziert Google die Seite und folgt ihr standardmäßig. Es ist, als hättest du den "Index, Follow" bereits zugewiesen bekommen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die am häufigsten verwendeten Kombinationen von Tags.

  • "Index, follow" - "indexieren Sie die Webseite auf SERPs und folgen Sie den Links".
  • "index, nofollow" - "indizieren Sie die Seite, und folgen Sie nicht den Links".
  • "noindex, follow" - "nicht die Seite indizieren, sondern den Links folgen".
  • "no index, no nollow, no-cache" -"do not index, do not follow and disable caching for the page."

Bei der Verwendung des Meta-Roboter-Tags müssen Sie darauf achten, dass die Richtlinien auf der aktuellen Seite mit dem Meta-Roboter-Tag auf den verlinkten Seiten übereinstimmen. Wenn Sie sich beispielsweise entscheiden, der aktuellen Seite "index, follow" hinzuzufügen, sollten die ausgehenden Seiten indizierbar sein und in ihren Meta-Robotern nie ein "noindex"-Tag haben.

Wie man das Meta-Roboter-Tag überprüft, ist korrekt implementiert.

Sobald Sie Ihren Seiten das Meta-Roboter-Tag zugewiesen haben, kann es schwierig sein, zu überprüfen, ob diese Aufgabe korrekt ausgeführt wurde, insbesondere bei großen Websites. Zu diesem Zweck wird empfohlen, einen Web-Crawler wie FandangoSEO zu verwenden. Sobald Sie Ihre Website durchsucht haben, können Sie Ihre Index- und No-Index-Seiten sehen, sowie, wenn Sie Seiten haben, die von robots.txt blockiert wurden. Durch die Überprüfung der Listen von URLs mit den verschiedenen Tags können Sie sicherstellen, dass Sie relevante Seiten in Suchmaschinen nicht ausblenden.

Die Verwendung von rel nofollow

Wenn Sie das Meta-Roboter-Tag verwenden, möchten Sie der Mehrheit der Links auf der Seite die Regel zuweisen, die am besten passt. Allerdings stoßen wir oft auf einige Ausnahmen von Links, bei denen Sie die allgemeine Regel nicht anwenden wollen. In diesem Fall kannst du das rel nofollow verwenden. Wenn Sie beispielsweise den Metaroboter-Tag "index, follow" auf einer Seite haben, aber bestimmte Links haben, denen Suchmaschinen nicht folgen sollen, fügen Sie ihnen das Attribut rel "nofollow" hinzu.

Beispiel:


<a rel=”nofollow” href=”http://www.examplepage.com”>anchor text</a>

Pfeil nach oben