Kopfzeilen-Tags

Wie man Header-Tags für SEO verwendet

Hannah Dango

Header-Tags sind eines jener Elemente in der SEO, die einen erheblichen Einfluss auf die Positionierung einer Seite haben können, obwohl sie nicht direkt ein Klassifizierungsfaktor sind. Wollen Sie herausfinden, warum? Lesen Sie weiter! In diesem Artikel erklären wir die Bedeutung von Header-Tags und wie Sie sie nutzen können , um Ihre SEO zu steigern.

 

Was sind Header-Tags?

Header-Tags sind HTML-Elemente, die zur Einleitung der Titel von Inhalten auf einer Webseite verwendet werden. Sie haben eine Hierarchie von H1 bis H6, um sechs Ebenen von Überschriften zu definieren. So wäre die H1 die Hauptüberschrift des Dokuments, von der alle anderen ausgehen würden. Die H6 wäre die letzte, aber es ist selten notwendig, über die H4 hinauszugehen.

 

Warum sind sie wichtig?

Die Bedeutung von Header-Tags besteht darin, dass sie helfen, die Struktur eines Textes auf einer Webseite besser zu verstehen . Außerdem beeinflussen sie das Seiten-Ranking auf zwei Arten.

Einerseits dienen Überschriften-Tags der Klassifizierung , da Google sie anschaut, um den Inhalt zu verstehen und ihm eine Bedeutung zu geben. Daher ermöglicht eine gute Struktur Google, den Inhalt den Suchanfragen Ihrer Zielgruppe zuzuordnen.

HTML-Header-Tags helfen auch indirekt dem Seiten-Ranking, da sie die Benutzererfahrung verbessern, indem sie Inhalte in einer geordneten Weise präsentieren. Benutzer können dann leicht finden, wonach sie suchen, so dass sie länger auf der Seite bleiben (was die Absprungrate verringert).

Daher ist es angesichts der Bedeutung von Überschriften wichtig, sie richtig zu verwenden. Sie müssen gründlich recherchieren und die richtigen Keywords verwenden (natürlich ohne Keyword-Stuffing zu betreiben, da dies eine Praxis ist, die heute nicht mehr funktioniert).

Überschriften sollten für den Inhalt der Seite relevant sein und so natürlich wie möglich klingen.

 

7 gute Praktiken für Header-Tags

Da wir nun wissen, warum Header-Tags in der SEO wichtig sind, wollen wir sehen , wie man sie richtig implementiert:

Kopfzeilen

1- Verwenden Sie die Überschriften, um eine gute Struktur zu erstellen

Überschrift-Tags geben dem Artikel Struktur und Kontext . Jedes von ihnen muss dem Leser eine Vorstellung von den Informationen geben, die er im folgenden Text finden wird.

2- Fügen Sie Schlüsselwörter in Ihre Header-Tags ein

Google berücksichtigt auch Überschriften, um den Kontext der Seite zu verstehen. Daher lohnt es sich, Keywords in die Header-Tags einzubauen, da sie eine wertvolle Informationsquelle sind.

3- Verwenden Sie einen einzelnen H1

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, hat Google klargestellt, dass die Verwendung mehrerer H1s auf einer Seite Ihrer SEO nicht schadet. Das bedeutet aber nicht, dass es eine gute Praxis ist, da Leser H1s als Haupttitel betrachten und es verwirrend sein kann, mehr als einen anzubieten.

4- Interessante Überschriften erstellen

Der erste Entwurf der Seite kann weniger auffällige Überschriften haben, aber es ist wichtig, ein Brainstorming durchzuführen, um den attraktivsten Titel auszuwählen. Diese Regel ist für alle Überschriften zu befolgen, besonders aber für die H1.

5- Text mit Kopfzeilen-Tags teilen

Der Text muss gut lesbar sein, weil er in den Suchmaschinen eher gut funktioniert. Und für eine gute Lesbarkeit muss der Inhalt gut strukturiert sein.

Social Media Shares sind kein direkter Ranking-Faktor, aber je mehr ein Beitrag geteilt wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass er Backlinks erhält, was ein Ranking-Faktor ist.

6- Optimieren Sie Überschriften für Featured Snippets

Header-Tags scheinen einen positiven Einfluss auf das Ranking in den Featured Snippets von Google zu haben . Hier sind einige vielversprechende Praktiken:

  • Optimize header tags for longtail keywords suitable for voice searches, and then provide the answer to the query below, using text within <p> paragraph tags.
  • Verwenden Sie kleinere nachfolgende Titel, um verschiedene Listenelemente zu umreißen. Auf diese Weise haben Sie eine höhere Chance, für nummerierte oder aufgereihte Listenausschnitte zu ranken.

7- Bewahren Sie Konsistenz in Ihren Kopfzeilen-Tags

Es ist ratsam, eine konsistente Erfahrung für die Benutzer beizubehalten , da selbst das kleinste Detail die UX beeinflussen kann. Wenn Sie z. B. die Groß- und Kleinschreibung wählen, müssen Sie dies auf jeder Seite der Website gleich machen.

 

Schlussbemerkungen

Obwohl Überschriften-Tags kein direkter Ranking-Faktor sind, helfen sie doch bei der Positionierung. Daher ist es wichtig, kein Detail zu ignorieren und durchdachte Überschriften zu erstellen , die für Ihre Zielgruppe attraktiv sind.

Verbreite die Liebe

Weitere großartige Artikel

Web-Leistungsoptimierung

Wie Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website optimieren

In diesem Artikel finden Sie die besten Verfahren zur Optimierung der Geschwindigkeit Ihrer Website. Zu diesem Zweck zeigen wir Ihnen auch, wie...

Geschichte lesen

Entdecken Sie die SEO-Strategien Ihrer Konkurrenten

Sie haben sicherlich eine brillante Strategie zur Optimierung Ihrer Website SEO. Suchmaschinen suchen jedoch immer nach den Inhalten, die...

Geschichte lesen
Wie man Probleme mit der Indexabdeckung findet und behebt

Wie man Probleme mit der Indexabdeckung findet und behebt

Haben Sie Probleme mit der Indizierung von Google? Diese Probleme können dazu führen, dass der Traffic und die Konversionsraten sinken. Es ist notwendig...

Geschichte lesen
Pfeil nach oben